Kollektiv-Krankentaggeldversicherung

Der SSFV ist dem Versicherungs-Kollektiv fairline angeschlossen, welches durch die fairsicherungsberatung angeboten wird.

Interessierte SSFV-Mitglieder können über die Versicherungsberatung fairsicherungsberatung® eine Kollektiv-Krankentaggeldversicherung abschliessen. Die Modalitäten sind innerhalb eines gesetzten Rahmens frei wählbar. Die Leistungen dieser Versicherung sind um einiges günstiger als diejenigen einer privaten Lohnausfallversicherung.

Folgende Unterlagen müssen ausgefüllt und eingereicht werden:

  • Antrag Kollektiv-Krankentaggeldversicherung: Für Freischaffende und Selbständigerwerbende gilt Tarif a) Feste Lohnsumme für Inhaber/in. Der Lohn wird deklariert unter “Zu versichernde Leistungen / Inhaber/in” > Feste Lohnsumme
  • Gesundheitsfragebogen
  • Kopie des SSFV-Mitgliederausweises

Die jährliche Minimalprämie beträgt CHF 500.-. Im Schadenfall gilt die vereinbarte Jahreslohnsumme als Basis für die Taggeldentschädigung.

Wer bereits eine Krankentaggeldversicherung abgeschlossen hat, sollte diese erst kündigen, wenn die Aufnahmebestätigung der fairsicherungsberatung® eingetroffen ist. Weitere Auskünfte erteilt die fairsicherungsberatung® unter 031 378 10 10.