Sanford Meisner Technique - Workshop für Schauspieler*innen und Regisseur*innen

Sanford Meisner Technique - Workshop für Schauspieler*innen und Regisseur*innen

Datum: Montag, 21.02.2022 - Freitag, 25.02.2022
Ort: Zürich
Organisiert von: FOCAL

Sanford Meisners Schauspielmethode gehört neben „Method Acting“ von Lee Strasberg zu den herausragenden Schauspieltechniken weltweit. Vor allem im Bereich „Realistisches Schauspiel“ sind Meisners Übungen nicht wegzudenken. Diese besondere Methode fördert das aktive Zuhören, emotionale Durchlässigkeit und die Fähigkeit zu wahrhaftigem und spontanem Verhalten. Sie hilft Schauspielenden dabei, frei und einfach zu agieren und offen für instinktive, intuitive Reaktionen zu sein.

In diesem fünftägigen Workshop tauchen die Teilnehmenden mithilfe von Theorie, Übungen, Textarbeit und konkreten Spielszenen in die Grundprinzipien dieser Methode ein. Die Übungen „Repetition“, „Knock at the Door“ und „Independent Activity“ bilden das Fundament der Herangehensweise von Sanford Meisner. Die Anwesenden werden Schritt für Schritt daran herangeführt.

Dieses Meisner-intensiv-Training ist für Schauspieler*innen geeignet, die diese Technik erlenen oder auffrischen wollen. Dieser Workshop ist aber auch für Regie Führende interessant, die die Handlungen von Schauspielenden besser verstehen wollen. Sie lernen, diese im Spiel besser zu unterstützen und eigene Ansätze für die Inszenierung zu kreieren.

Anmeldefrist: 19. Januar 2022 (CV und Showreel beilegen)

Kosten: Fr. 500

Mehr Informationen und das Anmeldeformular findest Du hier.

 

Zurück