Weiterbildung

Wir sammeln und publizieren hier unsere eigenen wie alle uns bekannten branchenspezifischen Seminare, Workshops und Tagungen der Film- und Audiovisionsbranche.

Wann Was Wo Wer
2021
November
Dienstag, 09.11.2021 - Freitag, 12.11.2021
Der Workshop richtet sich an angehende und ausführende Produktionsleiter*innen und Produktionskoordinator*innen. Anhand eines existierenden Filmprojektes zeigt dieser Workshop alle wichtigen Arbeitsschritte in der Vorbereitungs- und Herstellungsphase auf.
 
Ausgehend vom Drehbuch erstellen die Teilnehmenden Auszüge, entwerfen einen Drehplan und ein kohärentes Budget, welches in Relation zu den vorhandenen Mitteln steht. Aufgabe der Produktionsleitung ist es, zusammen mit der Regie, der Regieassistenz, der Produktion und allen kreativen und technischen Mitarbeiter*Innen zu gewährleisten, dass der Film der Vision der Regie entspricht und der finanzielle Rahmen eingehalten wird. 
 
In einer zweiten Phase des Seminars werden die zahlreichen Herausforderungen und Verantwortlichkeiten der Produktionsleitung während der Vorbereitung, des Drehs und der Abwicklung erläutert, mit besonderem Augenmerk auf die Arbeitsverträge und Anstellungsbedingungen.
 
Ziel des Seminars ist es, den kreativen Aspekt dieses komplexen und schönen Berufes aufzuzeigen und konkrete Fragen und Inputs diskutieren zu können.

Für erfahrene Produktionsleiter*innen findet anfangs 2022 ein Seminar statt.

Teilnehmende: 7 bis 14 angehende Produktionsleiter*innen, Produktionskoordinator*innen, Produktionsassistent*innen, Regieassistent*innen, Aufnahmeleiter*innen

Datum und Ort: Dienstag, 9. bis Freitag, 12. November 2021, Biel
Anmeldefrist: 3. Oktober 2021; bitte CV beilegen

Teilnahmegebühr: CHF 600, vier Mittagessen und Apero inbegriffen
Sprache(n): Französisch und Deutsch, mit Simultanübersetzung
Organisation: Carlotta Holy-Steinemann, Programmverantwortliche Technik
 
BielFOCAL
Dezember
Donnerstag, 02.12.2021

In der Filmbranche werden Arbeitsverträge oft erst mal nur mündlich abgeschlossen und später schriftlich bestätigt. Oder es werden sogar nur mündliche Absprachen getroffen, denn in der Hektik muss eine telefonische Abmachung reichen.

ABER:
- Wie verbindlich ist ein mündlicher Vertrag, wenn es später Probleme gibt?
- Was braucht es, um auch bei einem mündlichen Vertrag zu seinem Recht zu kommen?
- Und welches sind die wesentlichen Inhalte eines Arbeitsvertrages?

Im Workshop gibt’s Antworten auf diese wie auch deine persönlichen Fragen zu aktuellen Arbeitsverträgen und hilfreiche Tipps für eine optimale Vorbereitung auf künftige Vertragsverhandlungen.

Referent: Lukas Maetzke, Rechtsanwalt und Mediatorwww.maetzke.ch
Datum: Donnerstag, 2. Dezember 2021, 13.00 - 18.00 Uhr
Ort: SSFV, Seminarzimmer, Heinrichstrasse 147, 8005 Zürich
Sprache: deutsch
 
Exklusiv für SSFV-Mitglieder.
Anmeldung an info@ssfv.ch bis 18.11.2021
Die Zahl der Teilnehmenden ist beschränkt. Die Anmeldungen werden nach Eingang berücksichtigt und sind verbindlich.
SSFV, Heinrichstrasse 147, 8005 ZürichSSFV
Mittwoch, 08.12.2021

Vielen Menschen ist es unangenehm über Geld zu reden und «sich selber zu verkaufen» ist ihnen zuwider. Aber für Filmschaffende ist es essentiell, es zu lernen! Sie müssen sich definieren, positionieren und den Wert ihrer Arbeit kommunizieren – selbstsicher und standhaft. Damit Sie besser mit Arbeitgebern verhandeln können. Wer gehört und erkannt werden will, sollte dazu eine entspannte Haltung einnehmen. Kommunikation ist letztlich Beziehungsarbeit zwischen Sender und Empfänger. Dieses Seminar zeigt Ihnen, wie Sie besser ankommen und sich durchsetzen können.

Referentin Christine Loriol, Coach und Trainerinwww.christineloriol.ch        
Datum: Mittwoch, 8. Dezember 2021, 09.00 - 17.30 Uhr
Ort: SSFV, Seminarzimmer, Heinrichstrasse 147, 8005 Zürich
Sprache: deutsch
Exklusiv für SSFV-Mitglieder

Anmeldung: per E-Mail an info@ssfv.ch bis Donnerstag, 25.11.2021
Die Zahl der Teilnehmenden ist beschränkt (minimal 6, maximal 10). Die Anmeldungen werden nach Eingang berücksichtigt und sind verbindlich.

SSFV, Heinrichstrasse 147, 8005 ZürichSSFV
2022
Januar
Samstag, 08.01.2022 - Sonntag, 16.01.2022

PRODUCTION VALUE ist ein Workshop zur Planung und Budgetierung von anspruchsvollen europäischen Spielfilmen und Serien mit Budgets zwischen 3 und 15 Mio.

14 Line-Producers / Production-Managers und Assistant-Directors aus ganz Europa erhalten bei PRODUCTION VALUE die Gelegenheit, intensiv an realen Projekten zu arbeiten, die sich momentan in Entwicklung befinden. Die Projekte werden von Produzent*innen und Regisseur*innen zum Workshop mitgebracht.

Die Teilnehmenden werden von versierten Line-Producern und Assistant-Directors gecoacht und erhalten themenspezifische Inputs von diversen Expert*innen. Nebst der Erweiterung des Know-hows werden auch die unterschiedlichen Arbeitsbedingungen in den verschiedenen Ländern aufgezeigt und das Netzwerk erweitert.

Der Workshop umfasst eine max. 3-wöchige Vorbereitungszeit und einen Workshop von 8 Tagen vor Ort.

 Die 15. Auflage von PRODUCTION VALUE findet vom 8. bis 16. Januar 2022 in Retz/Österreich statt.

Weitere Informationen: www.productionvalue.net

Retz, ÖsterreichFOCAL
März
Freitag, 18.03.2022

Details folgen

SolothurnFOCAL