Kameramann und Ehrenmitglied Pio Corradi gestorben

Unser langjähriges Mitglied Pio Corradi ist am Neujahrstag im Alter von 78 Jahren gestorben. Pio Corradi hat als Kameramann in 40 Jahren in über 100 Filmen das Bild des Schweizer Films geprägt.

Die Abdankung findet am Montag, 14. Januar 2019 um 14.15 Uhr in der Halle Sihlfeld D statt. Spenden im Gedenken an Pio gehen an den Filmklub Xenix, Zürich, PK 80-35969-1 mit dem Vermerk "Pio".

Nachruf Pio Corradi im Cinebulletin
SRF Michael Sennhauser zum Tod von Pio Corradi

Zurück