26.04.2017 - Diskussionsveranstaltung des SSFV Pôle Romand in Nyon

Das Unsichtbare sichtbar machen – die unterschätzte Rolle des Tons im Dokumentarfilm

Mittwoch, 26. April 2017, 17.00 – 18.30, Colombière DOCM Lab2
anschliessend an die Diskussion offeriert der SSFV einen Apéro
Sprache: Französisch

Referenten
Etienne Curchod, Soundeditor
Peter Entell, Regisseur
Daniel Gibel, Chef-Editor
Marc von Stürler, Toningenieur

Moderation
Laurent Graenicher

Partner
Syndicat Suisse Film et Vidéo SSFV, Pôle Romand

Link Text